Heilsam ist nur, wenn im Spiegel der Menschenseele sich bildet die ganze Gemeinschaft und in der Gemeinschaft lebet der Einzelseele Kraft. Rudolf Steiner
Heilsam ist nur, wenn im Spiegel der Menschenseele sich bildet die ganze Gemeinschaft und in der Gemeinschaftlebet der Einzelseele Kraft.                                       Rudolf Steiner 

Lesung der vier kosmischen Imaginationen 2020

Oster-Imagination              8. April  - entfällt wegen des Coronavirus-

Johanni-Imagination          24. Juni

Michael-Imagination         23. September

Weihnachts-Imagination  16. Dezember

Die Lesungen beginnen jeweils um 19:30 im Zweigraum.

Einstimmung und Ausklang bilden Klavierstücke von
Leopold van der Pals.

 

Unsere Lese- und Arbeitskreise 2020

Aus der Akasha-Forschung. Das Fünfte Evangelium (GA 184/Tb 678)

wöchentlich montags um 9:30 in Mainz

Leitung: Ursula Elfers

 

Pieteo Archiati: "Die Weltreligionen - Wege des Menschen zu sich selbst"

vierzehntägig montags um 19:00 im Zweigraum

Leitung: Harald Schatz

 

Der Tod als Lebenswandlung (GA 182)

am 2. Freitag im Monat von 19:30 - 21:00 Uhr  in Bad Kreuznach

Leitung: Monika Schmid

 

Arbeitskreis Zeitgeschehen und Gegenwartsfragen

freitags alle 2-3 Monate n. V.  von 10:00 - 12:30 Uhr in Bad Kreuznach

Leitung: Monika Schmid

 

Sie Interessieren sich für einen Lese- oder Arbeitskreis und möchten gerne Näheres erfahren?

Dann nehmen Sie bitte mit der Leitung per E-Mail Kontakt auf:
j.g.fichtezweig@anthroposophie-mainz.de

 

Hier finden Sie uns:

Johann-Gottlieb-Fichte-Zweig

Zweigraum in der Freien Waldorfschule Mainz-Finthen
Merkurweg 2
55126 Mainz-Finthen

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Endstation Straßenbahn
Linie 50 oder Buslinie 58,
Haltestelle Römerquelle

 

Anfahrt mit dem PKW:

Link der FWS:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland e.V. Johann-Gotttlieb-Fichte-Zweig Mainz, Stand:September 2020
Impressum Datenschutz